Besuch bei Sandro                           

Hallo Freunde

Ich hatte letzten Samstag die Gelegenheit bei unserem Trix-ExExpress Freund Sandro vorbeizuschauen. Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag und es gab viel zu sehen und zu fotographieren. Auch wenn Sandro leider mittlerweile ohne Mittelleiter fährt, hat er doch eine sehr schöne Sammlung von verschieden Trix Fahrzeugen. Es gab tolle Triebwagen, schöne Bayern und auch ein paar Österreicher. Und natürlich echte Italiener!!!! Die Anlage fand ich persönlich sehr schön, wobei durch das sehr gute verlegen der Gleise ein sehr guter Gesamteindruck entstanden ist. Ich kenne nicht viele solch schöner Anlagen und sie kann sich mit jeder NEM-Anlage oder Ausstellungsanlage messen. Besonders gut gefielen mir auch die technischen Details in Bezug auf die Stromabnahme über die Räder. Da konnte ich mir einiges abschauen.

Aber immerhin habe ich noch ein paar "echte" Trix Express Gleise entdeckt:

                          

Die hat er wohl vergessen, oder hat er sich vielleicht nicht getraut? Nur der Trixgott alleine mag dies zu beurteilen!!!!  

Besonders schön war auch die Ausgestaltung der Anlage. Viele kleine Details und einige nette Ecken waren zu erkennen. Da sieht man die liebe zum Detail. Ich hoffe man erkennt es auf den Bilder genauso gut. Ich freue mich schon auf einen weiteren Besuch mit neuen Bildern der Anlage und der Fahrzeuge. Das nächste mal bitte etwas mehr Trix-Alteisen!!!!

                             

                            

                            

Und selbstverständlich kam auch der Eisenbahnnachwuchs nicht zu kurz. Voller Stolz werden eigene Trix-Fahrzeuge präsentiert( dabei waren einige Sparversionen......) Da wird mir nicht bange um den Nachwuchs......

          

Wie gesagt: Es war ein sehr kurzweiler Nachmittag und ich(oder wir) komme gerne wieder. Danke an Sandro und seine Familie für den netten Empfang!

Re